Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

So arbeiten wir

Die Korridorklasse ist ein schulisches Angebot im Rahmen der Vorbeugenden Maßnahmen der rBFZs Wetteraukreis West.

Ziel ist die individuelle Förderung emotionaler-sozialer Kompetenzen von Grundschulkindern.

Die Kinder werden für die Dauer von 12 bis 20 Wochen in einer Kleingruppe von maximal 8 Kindern von zwei Lehrkräften unterrichtet.

Die Beförderung ist durch einen Fahrdienst sichergestellt.

Die Kinder bleiben in dieser Zeit Schüler ihrer Stammschule.

Es wird kein sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt.

Die Klassenlehrkraft der Stammschule stellt wöchentlich den Lernstoff inden Hauptfächern zur Verfügung. Somit wird er parallel zur Stammklasse erarbeitet.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?